New In: Birkis

Ihr Lieben, ich war über drei Wochen nicht mehr aktiv. Das lag daran, dass ich eine Hausarbeit fertig machen musste und wie immer noch tausend anderer Sachen anfielen! Für mich geht es nun in den Endspurt meines Studiums. Das sechste Semester hat gestern begonnen und im Sommer bin ich fertig!!!

Heute geht es um Sommerschuhe. Draußen herrschen zur Zeit Temperaturen um Null Grad, aber ich hätte jetzt gerne Sommer. Passend zu meiner Stimmung habe ich mir Birkis gekauft! Papillio ist eine Marke von Birkenstock die vor Allem modische Modelle der einst Öko-Schuhe verkaufen.
Ich will schon seit Oktober welche in Silber haben, finde aber knapp 40€ für das Modell etwas teuer. Da ich die Schuhe im Winter sowieso nicht ausführen kann, habe ich gewartet, bis sie im Sale sind. Voilà, bei Zalando waren sie reduziert auf 27,95 € und durch einen 5 € Gutschein habe ich nur rund 23 € bezahlt.





Ich freue mich schon total auf offene Schuhe und Füße mit hübscher Pediküre :).

Kristina

Kommentare:

  1. Hey,

    ja diese Birkenstock-Schuhe werden echt immer populärer. Damals waren es noch "Ökotreter" und schwups sind die Schuhe total im Trend :).

    Ich schwanke noch etwas mit meiner Entscheidung. Aber ich fürchte dieses Jahr komme auch ich nicht darum herum :D

    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Kristina,

    nen tollen Blog hast du :). Hoffe du hast bald wieder mehr Zeit für häufigere Posts ;-).

    Viel Glück in deinem Studium!
    Kuss
    Karo

    AntwortenLöschen
  3. Ich persönlich mag diese Schlappen ja nicht so gerne, aber ich denke, dass ist wohl einfach geschmackssache. :)

    VANITY ✿ LUXE

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand sie früher ganz furchtbar, habe mich dann aber in die "Madrid" verliebt und sie letzten Sommer schon ständig getragen (sehr zum Leidwesen meines Freundes^^). Aber mit diesem Modell liebäugle ich inzwischen auch schon, mal sehen was der Frühling bei mir so bringt ;)
    Alles Liebe,
    Annika von annywhere

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Kommentare und konstruktive Kritik. Danke!